Sportwagen und Autorennen

Sportfreaks und Sportschau-Fans teilen oft eine gemeinsame Leidenschaft: Die Faszination, die Rennsport auf viele von uns ausübt.
Der Wettbewerb um die absolute Geschwindigkeit und die beinahe magische Anziehungskraft ausgeklügelter Technik gipfeln oft in den Traumziel Sportwagen oder Geländewagen.
Sicherlich macht es Spaß Sportwagen bei einem Autorennen zu zuschauen (am Besten live, wenn man nicht die Sportwagen nicht nur sehen, sondern auch hören und riechen kann), fast genauso viel Spaß macht es aber davon zu träumen, einmal selbst in einem solchen Sportwagen zu sitzen und ihn zu lenken.


Vom Jugendtraum zum tatsächlichen Erlebnis

Auch wenn die wenigsten von uns gleich einen eigenen Sportwagen oder Geländewagen kaufen können oder wollen, vergessen wir doch nie den Kinder- und Jugendtraum vom Fahren einer dieser Wundermaschinen.
Die perfekte Mischung aus hochkomplizierter Technik, elegantem Design und dem Versprechen immer der Schnellste auf der Autobahn (oder der Schlammpiste) zu sein lässt fast keinen Mann kalt.
Zeit, den Traum in die Realität umzusetzen!


Sportwagen mieten

Die Klassiker

Um sich einen Jugendtraum zu erfüllen, muss man nicht gleich einen Sportwagen kaufen, es genügt schon sich beispielsweise einen Ferrari mieten zu können.  Auf diese Weise verleben Sie ein paar unvergessliche Stunden. Die Geschwindigkeit und das Fahrgefühl sind so überwältigend anders im Vergleich zum normalen Transport-Auto, dass selbst Ihre Träume davon übertroffen werden.
Übrigends kommen mittlerweile auch Umweltbewusste auf ihre Kosten. Die Auswahl an elektrischen Sportwagen, die es in Punkto Fahrgenuss mit den herkömmlichen Sportwagen aufnehmen können, wird nämlich immer größer.




Die Geländetauglichen

Nicht nur Geschwindigkeit kurbelt die Fantasie von wahren Autofreaks an. Autos, die ihre Geländetauglichkeit in hartem Terrain bewiesen haben, warten mit einem ganz eigenen Fahrgefühl auf, das nicht minder sportlich ist. Wer eine Fahrt durch spritzenden Schlamm auf unebenem Gelände erleben will, sollte sich also vielleicht mal einen Hummer mieten.




Die Spaß-Fahrzeuge

Etwas wendiger und kleiner und durchaus wettbewerbsgeeignet ist der Quad. Sprünge, Fahrten durch Schlamm und unebenes Gelände sowie Indoor Quad-Bahnen bieten echten Fahrspaß. Nicht umsonst wird der Quad ja als das Spaß-Fahrzeug Nummer eins bezeichnet. Bevor Sie allerdings an Quad-Rennen teilnehmen, lohnt es sich etwas zu üben. Also: erst mal einen Quad mieten und ausprobieren, bevor es ernst wird.